Berliner Morgenpost über das Innovations-Projekt „Peninsula“ des Daimler Konzerns

Im Herbst 2015 eröffnet der DAX-Konzern Daimler ein Innovation Center im betahaus in Berlin-Kreuzberg Projekt „Peninsula“ – eine Mischung aus Festland und Insel. So nennt der Autobauer aus Stuttgart sein Konzept, mit welchem er sich ab Herbst in die Berliner Start-Up-Szene einreihen wird. Auf der einen Seite bietet die „Halbinsel“ die Infrastruktur des Daimler-Konzerns, auf der anderen Seite den nötigen Freiraum für schnelle Entscheidungen und Kreativität. Auf diese Weise will Daimler Zukunftslösungen für Transport und

Weiterlesen …