Wie bleibt ein Startup ein StartUP?

Gründerszene und die Unternehmensberatung KPMG haben untersucht, was die wachstumsstärksten deutschen Startups sind und was ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten sind. In diesem Beitrag ist das zusammengefasst. Auffällig ist hierbei, dass die Nachwuchstalente aus ganz unterschiedlichen Branchen kommen – von E-Commerce über Agenturdienstleister bis hin Fashion-Shops und Energiespeicherlösungen. Die allermeisten dieser Newcomer sitzen in Berlin, am zweit- und drittbeliebtesten sind die Standorte München und Hamburg. In der produktivsten und aktivsten Gegend, was Technologie-Entwicklung angeht, hält das Silicon Valley sein Niveau konstant. In Berlin

Weiterlesen …

VW: „Silicon Valley ist kein Ort, sondern eine Geisteshaltung.“

Der Automobil-Gigant Volkswagen möchte nun auch in die Welt der Start-Ups und Digital-Labs einsteigen. Die Theorie klingt angesichts der rasanten Entwicklungen und des Verhaltens der Konkurrenz plausibel und notwendig. Doch die Praxis hält noch Überraschungen bereit, denn im VW-Digital-Lab in Berlin prallen „zwei Welten“ aufeinander, wie es Michel Penke formulierte. Junge „bunte Hunde“ sollen gewinn- und ideenbringend mit sehr erwachsenenen Anzutragen kooperieren, über den Tellerrand schauen, den Horizont erweitern und Neues schaffen, aber vor allem: die

Weiterlesen …